Alte Handwerkskunst neu belebt: Weidekorbflechten in Mörbisch

Mörbisch am Neusiedlersee im Burgenland (Österreich) hat weit mehr zu bieten hat, als die weltbekannten Seefestspiele und die großartigen Weine. So werden in der Seegemeinde neben Naturführungen und Rad- und Walkingtouren auch interessante Kurse und Seminare veranstaltet. Anfang Februar 2017 war Franz Lex aus dem Südburgenland zu Gast bei den Mörbischern, um seine Kenntnisse vom Weidekorbflechten weiterzugeben. Mehr über

  • die Kunstwerke, das Handwerk und die Teilnehmer - hier
  • den Korbflechterball in der Steiermark - hier
  • kurzer Videoclip aus dem Korbflechtkurs in Mörbisch - hier
  • die alte Handwerkskunst und den Korbflechter Franz Lex - hier
  • das Korbwickeln mit Gräsern, Stroh und Kräutern - hier

 

2017AltesHandwerkKorbflechtenAusWeideMoerbischFotoPrinzSCHNAPPENat 2017KorbflechtKursImBurgenlandFotoPrinzSCHNAPPENat 2017WeidekorbflechtenFotoPrinzSCHNAPPENat AnleitungKorbflechtenAusWeideFotoPrinzSCHNAPPENat BusserlFuerMamaBettinaZentgrafMoerbischBurgenlandFotoPrinzSCHNAPPENat FranzLexErklaertDasKorbflechtenFotoPrinzSCHNAPPENat FranzLexFlechtetWeidekorbFotoPrinzSCHNAPPENat GutZentgrafSetzgasseMoerbischFotoPrinzSCHNAPPENat HerzlichWillkommenImGutZentrgrafFotoPrinzSCHNAPPENat KoerberlAlsHutFotoPrinzSCHNAPPENat KorbflechtenImBurgenlandMoerbischFotoPrinzSCHNAPPENat KorbflechtenMoerbischFotoPrinzSCHNAPPENat KursWeidekorbflechtenFotoPrinzSCHNAPPENat SteffiLexBurgenlandFotoPrinzSCHNAPPENat ZentgrafGutMoerbischBurgenlandSeminareUndKurseFotoPrinzSCHNAPPENat

Fotos / Clip (c): AP, Online-Magazin SCHNAPPEN.AT

 

Handwerkskunst aus Weidestecklinge

2017AltesHandwerkUndSpassFotoPrinzSCHNAPPENatIm Gut Zentgraf in Mörbisch, in dem einst der Kindergarten der Seegemeinde untergebracht war, trafen sich am ersten Februarwochenende 2017 etwa zehn Handwerks-Interessierte, um gemeinsam für einige Stunden in die alte Handwerkskunst "Korbflechten" einzutauchen.

Begleitet von Spaß, Gaudi, bodenständigem Essen und heiteren Anekdoten verbrachten die Teilnehmer gemeinsam einen amüsanten, lehrreichen, aber auch einen meditativen, entspannenden und sehr produktiven Tag.

Denn, Naturliebhaber, Korbflechter und Kursleiter Franz Lex aus dem Bezirk Jennersdorf, schaffte es durch seine fachkundigen Erklärungen und vor allem durch viel Geduld, dass auch jeder einzelne Kursteilnehmer am Tagesende sein eigenes Körberl fertigstellen konnte.

 

Zum Seitenbeginn

 

 

 

TeilnehmerKorbflechtkursMoerbischFotoPrinzSCHNAPPENatKorbflechterball am Rosenmontag

Und, nachdem man Brotkörberl ja auch aufsetzen kann, dürften die Kursteilnehmer eigentlich nun auch den traditionellen Korbflechterball besuchen.

Der Korbflechterball findet jedes Jahr am Rosenmontag statt. Voraussetzung und Pflicht für den Ballbesuch ist das Tragen einer Kopfbedeckung, die aus Weide geflochten oder genäht wurde.

Korbflechterball: Infos und Termine im Ballkalender - hier

 

 

Zum Seitenbeginn

 

 

Korbflechtkurs in Mörbisch

 

 

Zum Seitenbeginn

 

  • Bilder und Eindrücke von einem weiteren Franz Lex-Korbflechtkurs - hier
  • Korbflechterball: Infos und Termine im Ballkalender - hier
  • Korbbinden mit Gräsern, Stroh und Kräutern - hier
  • Aktuelle Veranstaltungen im Eventkalender - hier