Drucken

Tuntenball 2020: Motto "ACT!" & die Orgie im Grazer Congress

Nach dem Motto "Act!"schien der Grazer Congress in der Steiermark (Österreich) am 15. Februar 2020 aus allen Nähten zu platzen, als 2.500 kostümierte Ballgäste am Tuntenball abfeierten. Nach der Eröffnungsshow mit Tuntenball-Mutti Alexandra Desmond entwickelte sich eine erst harmlose Tanzeinlage plötzlich zu einer wahren Orgie mit 20 Nackten.Tuntenball-Orgnisator und Vorstand der RosaLilaPantherInnen im engen Dirndl: "Das alles hier erforder so viel Mut von so vielen Menschen. Seid's mutig. Celebrate diversity." Mehr über

2020TuntenballFotoTheresaNiederl DesmondAmTuntenBallFotoTheresaNiederl DesmondTuntenball2020FotoTheresaNiederl FreyaVanKantUndEricBigClitMissUndMisterTuntenballFotoTheresaNiederl SamanthaGoldUndVanessaFotoTheresaNiederl Tuntenball2020FotoTheresaNiederl (1) Tuntenball2020FotoTheresaNiederl (10) Tuntenball2020FotoTheresaNiederl (11) Tuntenball2020FotoTheresaNiederl (4) Tuntenball2020FotoTheresaNiederl (5) Tuntenball2020FotoTheresaNiederl (6) Tuntenball2020FotoTheresaNiederl (7) Tuntenball2020FotoTheresaNiederl (8) Tuntenball2020FotoTheresaNiederl (9)

Fotos (c): Theresa Niederl

 

Zum Seitenbeginn

 

 

 

 

Tuntenball Award, Highlights & das Tuntenball-Paar

Der Tuntenball Award mit dem Anti-Diskrimminierungsprojekt "Fußball für alle" wurde an den Initiator Oliver Egger, der sich gemeinsam mit dem ÖFB und der Österreichischen Bundesliga gegen Homophobie im Fußball einsetzt, verliehen.

Alcacar und Granada

Weitere Highlights am Tuntenball 2020: Auftritte der  Headliner Alcazar und Granada, eine Show mit Samantha Gold, die aus der Pro Sieben-Show "Queen of Drags" bekannt ist, sowie zahlreiche Acts, Künstlereinlagen, Tanzgruppen und DJs, die auf den verschiedenen Bühnen im Grazer Congress auftraten und die Besucher zum tanzen und mitmachen animierten.

Drag King & Drag Queen

FreyaVanKantUndEricBigClitMissUndMisterTuntenballFotoTheresaNiederlIm Finale des Drag Race 2020 lieferten sich die FinalistInnen Adelheid Saudschädl, Eric Big Clit, Freya van Kant und Lexa Labor ein spannendes Rennen. Zum Schluss setzten sich mit Eric Big Clit als Drag King und Freya van Kant als Drag Queen gleich zwei SieterInnen durch.

Burlesque-Show nach Mitternacht

Nach der Mitternachtseinlage mit dem Auftritt von Lukas Hasler überraschte Burlesque-Tänzerin ShiShal im überdimensionalen Champagnerglas für krippelnde Show-Momente, bevor der Ball in den frühen Morgenstunden seinen Feierende fand.

 

Zum Seitenbeginn