Drucken

Theatersommer Parndorf im Burgenland

1996 fand am Kirchenplatz in Parndorf im Burgenland (Österreich) mit dem Stück "Jedermann", dass von vielen Laiendarstellern aufgeführt wurde, das erste Sommertheater statt. Mehr über

2016ChristianSpatzekTheatersommerParndorfFotoPrinzOnlineMagazinSCHNAPPENat ChristianSpatzekParndorferTheatersommerFotoPrinz IntendantMagChristianSpatzekTheatersommerParndorfFotoPrinz ParndorferTheatersommerBurgenlandIntendantMagChristianSpatzekFotoPrinz TheatersommerParndorfIntendantMagChristianSpatzekFotoPrinzOnlineMagazinSCHNAPPENat TheatersommerParndorfPraesentationFestspieleBurgenlandFotoAP

Foto (c): AP, Online-Magazin SCHNAPPEN.AT

Die Festspiele in Parndorf

KirchenPlatzParndorfBuehneFotoPrinzSCHNAPPENatSeit 2013, als in Parndorf "Häuptling Abendwind" und "Frühere Verhältnisse" gespielt wurden, ist Mag. Christian Spatzek der Intendant des Parndorfer Theatersommers.

Lumpazivagabundus

2014 überzeugte das Stück "Der Böse Geist Lumpazivagabundus" die Besucher.

Die Wirtin

2015 wurde "Die Wirtin" aufgeführt und 2016 stand "Jedermann" von Hugo von Hofmannsthal am Programm.

Das Mädl aus der Vorstadt

2017 inszeniert der Theater Sommer Parndorf "Das Mädl aus der Vorstadt oder Ehrlich währt am längsten", die Posse mit Gesang von Johann Nestroy, am idyllischen Kirchplatz in Parndorf.

Der Diener zweier Herren

2018 war beim TheaterSommer in Pardorf Goldonis Komödienklassiker "Der Diener zweier Herren" zu sehen und 2019 das Theaterstück "Der Verschwender" von Ferdinand Raimund.

Der Verschwender

2019 stand beim Theatersommer im Parndorf Ferdinand Raimunds Theaterstück "Der Verschwender" am Programm.

2021 und 2021 musste der Theatersommer coronabedingt entfallen.

 

 

Zum Seitenbeginn