Drucken

Burgenlandpremiere: Kabarettist Pepi Hopf & "Sternzeichen: Stur"

Mit einem Programm für alle Sturschädel und deren PartnerInnen dieser Welt feierte der Kabarettist Pepi Hopf am 6. März 2020 in Kleinen Saal der Cselley Mühle in Oslip mit seinem Programm "Sternzeichen: Stur" die Burgenlandpremiere. Pepi Hopf sprach über seinen 50. Geburtstag im Oktober 2020, den Wiener Dialekt in Wien-Simmering, der in acht der neun österreichischen Bundesländer nicht so beliebt ist, seine Resi-Tante, die Esoterik-Freundin seiner Ehefrau, den Aberglauben seiner Familie und das Tröpferlbad in Wien. Am Ende des Abends sang Pepi Hopf wie bei seinen Vorstellungen üblich, einen Blues mit den Wunschworten des Publikums. Das Osliper Publikum wählte die Worte "Kukuruz, Fußball, Osterhase, Davidudl, Atomphysik, Schweineleber und Kaktus". Mehr über

2020AuftrittPepiHopfFotoPrinzSCHNAPPENat 2020KabarettprogrammPepiHopfotoPrinzSCHNAPPENat 2020OslipPepiHopfotoPrinzSCHNAPPENat AuftrittKabarettPepiHopfotoPrinzSCHNAPPENat AuftrittPepiHopfotoPrinzSCHNAPPENat CselleyMuehleAuftrittPepiHopfotoPrinzSCHNAPPENat CselleyMuehleOslipPepiHopfotoPrinzSCHNAPPENat CselleyMuehleotoPrinzSCHNAPPENat KabarettistPepiHopf2020otoPrinzSCHNAPPENat KabarettistPepiHopfotoPrinzSCHNAPPENat OslipCselleyMuehelPepiHopfotoPrinzSCHNAPPENat PepiHopfBurgenlandotoPrinzSCHNAPPENat PepiHopfBurgenlandPremiereotoPrinzSCHNAPPENat PublikumCselleyMuehleKleinerSaalotoPrinzSCHNAPPENat SternzeichenSturPepiHopfotoPrinzSCHNAPPENat

Fotos (c): ESAN, SCHNAPPEN.AT

Zum Seitenbeginn

 

 

 

 

 

 Pepi Hopf singt zum Abschluß den Oslip-Blues

Clip (c): AP, SCHNAPPEN.AT

 Zum Seitenbeginn