Drucken

Komturkreuz für Winzerpersönlichkeiten im Burgenland

Im Martinsschlössl in Donnerskirchen wurden im Juli 2021 die vier burgenländische Winzerpersönlichkeiten Johann Scheiblhofer, Anton Kollwentz, Engelbert Gesellmann und Hermann Krutzler für besondere Leistungen für das Burgenland mit dem Komturkreuz des Landes ausgezeichnet.

"Die vier Winzer sind wichtige Wegbereiter, die den ausgezeichneten Ruf des burgenländischen Weins und das exzellente Standing des Burgenlandes in der Weinwelt wesentlich mitbegründet haben. Mit ihren Leistungen stehen sie auch beispielhaft für den Erfolgsweg unseres Bundeslandes. Die zahlreichen internationalen Auszeichnungen für ihre Weine sind auch eine Auszeichnung für das Burgenland", überreichte Landeshauptmann Hans Peter Doskozil die Auszeichnungen. Mehr über

2021KomturkreuzAnVierWinzerpersoenlichkeitenFotoBgldLandesmedienservice KomturkreuzAntonKollwentzFotoBgldLandesmedienservice.jpg KomturkreuzEngelbertGesellmannFotoBgldLandesmedienservice.jpg KomturkreuzHermannKrutzlerFotoBgldLandesmedienservice.jpg KomturkreuzJohannScheiblhoferFotoBgldLandesmedienservice.jpg

Fotos (c): Bgld. Landesmedienservice

 

Zum Seitenbeginn