Drucken

Piranesi Award für Kasematten und Neue Bastei in Wr. Neustadt

Das beste realisierte Architekturprojekt im zentraleuropäischen Raum wird mit dem "Piranesi Award" ausgezeichnet. Im Februar 2020 erhielt das slowenische Architekturbüro bevk perovic für die historischen Kasematten in Wr. Neustadt die hohe Auszeichnung. Insgesamt wurden 47 Projekte nominiert.

"Die Auszeichnung mit dem ‚Piranesi Award‘ ist eine große Ehre für die Architekten, zu der wir ganz herzlich gratulieren. Sie bestätigt im Nachhinein ihre hervorragende Arbeit und gleichzeitig auch die Entscheidung, das Büro bevk perovic mit der Umsetzung der Revitalisierung der Kasematten zu betrauen", erklärte Bürgermeister Klaus Schneeberger. Mit 25. März 2020 startet die Stadt Wr. Neustadt mit einem kultur-touristischen Programm, von Ausstellungen, über das Theaterfestival "Bloody Crown" und  "Klassik in den Kasematten bis zu "Beethoven in den Kasematten" in eine neue Event-Ära. Mehr über

Stadtbaudirektor Manfred Korzil, Johannes Paar vom Architekturbüro bevk perovic, Architekt Matija Bevk, Bgm. Klaus Schneeberger und Kultur- und Tourismusstadtrat Franz Piribauer in Wr. Neustadt.

Fotos (c): Stadt Wiener Neustadt / Pürer

 

Zum Seitenbeginn