Drucken

Haydn-Geburtshaus & die Haydn-Tage in Niederösterreich

Die Haydnregion Niederösterreich veranstaltet auch 2021 wieder die Konzertsaison mit dem von Joseph und Michael Haydn inspirierten, modifizierten Musikprogramm in der NÖ-Region Römerland-Carnuntum. Auch im Haydn Geburtshaus in Rohrau in Niederderösterreich, das als Museum seit 2017 in neuem Glanz erscheint, finden regelmäßig Konzerte und Events statt. Die 17. Haydn-Tage im Haydn-Geburtshaus und im Schloss Rohrau, die sich mit dem Schaffen von Joseph und Johann Michael Haydn beschäftigen, fanden am 26. und 27. Juni 2021 statt. Mehr über

2021DasHaydnGeburtshausFotoPrinzSCHNAPPENat 2021GeburtshausJosephMichaelHaydnFotoPrinzSCHNAPPENat 2021KlavierJosephHaydnRohrauFotoPrinzSCHNAPPENat 2021MitarbeiterinHaydnGeburtshausRohrauNiederoesterreich 2021RohrauHaydnGeburtshausFotoPrinzSCHNAPPENat GeigeHaydnGeburtshausNiederoesterreichFotoPrinzSCHNAPPENat HaydnGeburtshausKinderWiegeFotoPrinzSCHNAPPENat HaydnGeburtshausRohrauFotoPrinzSCHNAPPENat HaydnHausInRohrauEsszimmerFotoPrinzSCHNAPPENat JosephHaydnNikolausEsterhazyFotoPrinzSCHNAPPENat JosephHaydnSeixQuatuorsFotoPrinzSCHNAPPENat KlavierJosephHaydnFotoPrinzSCHNAPPENat MuseumZumHaydnFotoPrinzSCHNAPPENat RundnotenFotoPrinzSCHNAPPENat VeranstaltungsraumHaydnGeburtshausFotoPrinzSCHNAPPENat

Fotos (c): Prinz, SCHNAPPEN.AT

  Zum Seitenbeginn

 

 

 

Geschichtliche Reize zwischen Wien und Bratislava

Michael Linsbauer, der künstlerische Leiter der Haydnregion Niederösterreich über die Inschrift "Zum Haydn" am Geburtshaus in Rohrau: "Die Inschrift auf dem historischen Hausschild des Museums stellt nicht umsonst einen symbolischen Willkommensgruß an alle Besucherinnen und Besucher dar - und das einhergehend mit der Einladung, nicht nur das geschichtsträchtige Haus, sondern auch die gesamte Region zwischen Wien und Bratislava, mit ihren kulturellen, kulinarischen und landschaftlichen Reizen zu entdecken und genießen."

2020GeburtshausHaydnRohrauFoto(c)SilviaFembeck GeburtshausHaydnRohrauEventFoto(c)NiklasSchnaubelt HaydnGeburtshausRohrauFoto(c)NicoleHeiling MichaelLinsbauerKuenstlerischerLeiterDerHaydnregionNoeFoto(c)NicoleHeiling RohrauGeburtshausHaydnFoto(c)NicoleHeiling RohrauSchlossFoto(c)LukasLorenz SchlossInPetronellFoto(c)LukasLorenz SchlossPetronellHaynAuffuehrungFoto(c)LukasLorenz VeranstaltungImHaydnGeburtshausRohrauFoto(c)NicoleHeiling

Fotos (c): Silvia Fembeck, Nicole Heiling, Niklas Schnaubelt, Lukas Lorenz

 

  Zum Seitenbeginn

 

 

 

Haydnregion Niederösterreich: Rückblick 8. 8. bis 13. 12. 2020

SchlossInPetronellFoto(c)LukasLorenzDas Konzertprogramm der "Haydnregion Niederösterreich" wird unter Einhaltung der behördlichen Abstands- und Hygieneregeln vom 8. August bis 13. Dezember 2020 umgesetzt.

Schlösser, Sakralbauten, Weingut

Das Musikfestival findet mit 16 Veranstaltungen an neun Standorten in acht Gemeinden des Bezirks Bruck an der Leitha statt. Vier Schlösser, drei Sakralbauten, ein Bio-Weingut und das 2017 renovierte Geburtshaus von Joseph und Michael Haydn in Rohrau bieten dazu eine ganz besondere Atmosphäre.

Aufführungsorte

 

Ludwig van Beethoven

Anlässlich des 250. Geburtstages von Ludwig van Beethoven galt  Joseph Haydns Meisterschüler 2020 besonders in den Mittelpunkt gerückt.

Hochkarätige Besetzung

HaydnGeburtshausRohrauFoto(c)NicoleHeilingLandeshauptfrau Johanna Mikl Leitner dazu: "Ich freue mich, dass sich die Haydnregion als Initiative des Landes Niederösterreich seit der Renovierung und Neueröffnung des Haydn-Geburtshauses 2017 als tragende Säule des Kulturlebens in der Region östlich von Wien etabliert hat."

Mikl-Leitner weiter: "Die Haydnregion Niederösterreich ist das Markenzeichen hoch­karätig besetzter und sorgfältig programmierter Veranstaltungen im besonderen Am­biente außergewöhnlicher Spielorte."

 

Zum Seitenbeginn