Drucken

Vienna Masters 2015: Promis, tolle Kulisse, leere Plätze

Beeindruckend war das exquisite Ambiente beim Vienna Masters 2015: Der Platz vor dem Rathaus, mitten in Wien, verwandelte sich von 17. bis 20.9.2015 in eine extravagante Reitarena, die als Austragungsort der vorletzten Runde der internationalen Turnierserie "Global Champions Tour" von besonderem Flair umgeben war. Auch wenn der Besucheransturm trotz gutem Wetter weit nicht so groß schien, wie in den Vorjahren (sehr viele Tribünenplätze standen Samstag am frühen Abend leer), kamen einige Prominente nach Wien, um am spannenden CSI 5* Reitturnier, der schwersten Kategorie im Springreiten, teilzunehmen. Mehr über

2015PierreFleuryGrossartigeShoweinlageViennaMasters2015FotoPrinzOnlineMagazinSCHNAPPEN 2015ViennaMastersRathausWienFotoPrinzOnlineMagazinSCHNAPPEN BesucherBeimViennaMasters2015FotoPrinzOnlineMagazinSCHNAPPEN BesucherRathausplatzViennaMasterGlobalChampionsTourFotoPrinzOnlineMagazinSCHNAPPEN LonginesGlobalChampionsTourBesucherFotoPrinzOnlineMagazinSCHNAPPEN ModerationViennaMasters2015FotoPrinzOnlineMagazinSCHNAPPEN PferdFindetStadtReiteventMittenAmRathausplatzFotoPrinzOnlineMagazinSCHNAPPEN PressezeltBeimViennaMastersFotoPrinzOnlineMagazinSCHNAPPEN RathausplatzWienInterviewsBeimViennaMastersFotoPrinzOnlineMagazinSCHNAPPEN ReitarenaMittenAmRathausplatzWienFotoPrinzOnlineMagazinSCHNAPPEN ShoweinlagenBeimViennaMastersFotoPrinzOnlineMagazinSCHNAPPEN TribuenenBesucherViennaMastersGlobalChampionsTourFotoPrinzOnlineMagazinSCHNAPPEN ViennaMastersReitarenaAmRathausplatzWienFotoPrinzOnlineMagazinSCHNAPPEN VipBereichViennaMasters2015RathausplatzWienFotoPrinzOnlineMagazinSCHNAPPEN

Fotos (c): Prinz, Online-Magazin SCHNAPPEN.AT

Global Champions Tour mit 15 Stationen

Die Global Champions Tour wurde 2006 von Jan Tops, dem Springreiter aus den Niederlanden gegründet. Seit 2008 ist die "Global Champions Tour" eine, von der Pferdesport-Dachorganisation anerkannte Turnierserie. Seit 2012 ist auch Österreich eine Station der "Global Champions Tour". Die Stationen im Jahr 2015:

  1. Miami, USA
  2. Antwerpen, Belgien
  3. Madrid, Spanien
  4. Shanghai, China
  5. Hamburg, Deutschland
  6. Cannes, Frankreich
  7. Monaco
  8. Paris, Frankreich
  9. Cascais - Estoril, Portugal
  10. Chantilly, Frankreich
  11. London, England
  12. Valkenswaard, Niederlanden
  13. Rom, Italien
  14. Wien, Österreich
  15. Doha, Katar

MarcoDaneseSportDirectorLonginesGlobalChampionsTourVienna2015FotoAPOnlineMagazinSCHNAPPENatMarco Danese, der Sport-Direktor der Global Champions Tour über den Wiener Rathausplatz, die berühmteste Reitarena Österreichs, als eine der Turnier-Stationen,: "Wir schauen auf spezielle Plätze, nette Plätze wie hier in Wien, um die Pferde zu den Menschen zu bringen - Top-Sport in Top-Locations".