E-MailDruckenExportiere ICS

Festival Glatt & Verkehrt

Kategorie: Veranstaltung

Titel:
Festival Glatt & Verkehrt
Wann:
Fr, 15. Juli 2022 - So, 31. Juli 2022
Kategorien:
Wir berichten über... , Veranstaltungen

Beschreibung

Das Festival "Glatt & Verkehrt" in der Wachau in Niederösterreich findet 2022 zum 26. Mal statt.

Der Termin für das Festival Glatt&Verkehrt ist fixiert: 15. bis 31.7.2022

Das Musikfestival "Glatt&Verkehrt" bringt jedes Jahr außergewöhnliche Musik in die Kremser Weinberge.

"Glatt & Verkehrt" wird vom künstlerischen Leiter, dem Musikjournalisten und Moderator Albert Hosp konzipiert.

2022 stehen u.a. Auftritte von Ernst Molden und dem Frauenorchester, Dzambo Agusevi Orchester, Die Strottern und Peter Ahorner, Konzertabende, Archie Shepp, Marala Trio, Otto Lechner, Ayom und Susana Baca am Programm.

Rückblick 2020: Festival im Kleinen

2020 fand aufgrund der COVID-19-Vorkehrungen vom 22. bis 26. Juli 2020 ein Festival im Kleinen mit fünf Konzertabenden bei den Winzern Krems - Sandgrube 13 mit reduzierter Besucher-Anzahl und als reines Open Air statt.

U.a. treten folgende KünstlerInnen auf:

  • LOU ASRIL,der österreichische Pop-Soul-R&B-Shootingstar, der gemeinsam mit THE SPACE CHOIR eine Auftragsarbeit präsentieren wird (22.7.),
  • BASHAVEL, die rasante Roma-Jazz-Band aus der Slowakei (Österreich-Debüt 23.7.), die britische Akkordeonistin,
  • Tänzerin und Sängerin HANNAH JAMES mit einem Spezialprogramm (24.7.),
  • ADELE NEUHAUSER und das Trio EDI NULZ, die zu einer Reise durch die Welt antiker Mythen einladen (25.7.),
  • ALEX MIKSCH mit einer Hommage an die Stadt Krems (Uraufführung 26.7.).
  • An drei Tagen gibt es außerdem mittags Tafelmusiken im sehr intimen Rahmen des Wirtshaus Salzstadl mit WILLI RESETARITS, GOLNAR SHAYAR und den AUSSEER GEIGERN.

 

Rückblick 2019: Programm Glatt&Verkehrt 2019

2019 gastieren an 17 Tagen mit 32 Veranstaltungen und 21 Konzerten u.a. folgende Künstler:

  • Erwin Steinhauer und seine Lieben
  • Schmieds Puls Solo
  • die Strottern
  • Otto Lechner
  • Konstantin Wecker
  • Werkstatt-Reprisen
  • Michael Köhlmeier, Kristi Stassinopoulou & Stathis Kalyviotis
  • Marko Simsa
  • Klezmer Reloaded & Freunde
  • Mira Lu Kovacs & Clemens Wenger Ensemble
  • Billy & Johnny East Extansion
  • Franui & die Strottern
  • Jonny Kölbl
  • Uxia
  • She' Koyokh
  • Kobo Town
  • ReaDie
  • Glas
  • Ilaria Graziano & Francesco Forni
  • Yiddish Glory
  • Lukas Kranzelbinder Septett feat. Fiston Mwanza Mujila
  • Loyko
  • Monsieur Doumani
  • Wolfram Berger & Peter Rosmanith
  • Refugees for Refugees
  • Robert Streibl und Aliosha biz
  • claudia Schwab & Hannah James
  • Klaus Paier & Asja Valcic
  • Lucibela
  • Omar Sosa & Secou Keita