Dorner Ball im Palais Ferstel & die Tanzschuhe in der Wiege

Seit 1912 liegen die Tanzschuhe der Familie bereits in der Wiege. 1946 gründete Grete mit ihrem Ehemann Rudolf Dorner die Tanzschule  in Wien. 1971 übernahm Tochter Monika Lemberger die Schule und veranstaltete 1976, als fixen Veranstaltungspunkt im Tanzschuljahr, den ersten Dorner Ball. 1997 übergab Monika Lemberger ihrer Tochter Karin die Tanzschule, die 2022 gemeinsam mit ihrer Mutter und ihrer Tochter Babette die Tanzschule Dorner in 1040 Wien (Österreich) leitet.

Seit 1987 wird der Dorner-Ball im glanzvollen Palais Ferstel im ersten Wiener Gemeindebezirk veranstaltet. Beim Dorner-Ball am 7. Mai 2022 im Wiener Palaisviertel war die Freude groß, dass es nach der langen Coronapause endlich wieder möglich war, schwungvoll über das Tanzparkett zu schweben. Mehr über

  • den Dorner-Ball, die Eröffnung und die Stimmung - hier
  • einen kurzen Video-Clip & die "Can Can"-Ballett-Einlage - hier
  • den nächsten Dorner Ball - hier

Fotos (c):  Priko, Online-Magazin SCHNAPPEN.AT

 

Zum Seitenbeginn

 

 

Fächerpolonaise, Showeinlagen & Tanzmusik 

Feierlich eröffnet wurde der Dorner-Ball natürlich ausschließlich von Schülern und Schülerinnen der Tanzschule Dorner in Wien. Nach der Fächerpolonaise von Carl Michael Ziehrer, "Die Tänzerin" von Josef Strauss und dem "Cinderella Walz" von Roger & Hammerstein, brachte die Ballett-Gruppe mit dem Can Can von Jacques Offenbach gleich zu Beginn eine gute Stimmung in den Festsaal. 

Showeinlagen der Jugend- und der Steppformation, die Mitternachtsquadrille und Modetänze in der Arkadenhof-Disco und Tanzmusik bis in die frühen Morgenstunden ließen die Ballgäste eine wunderbare Ballnacht in den erhabenen Palais-Räumlichkeiten erleben. 

Fotos (c):  Priko, Online-Magazin SCHNAPPEN.AT

Zum Seitenbeginn

 

 

Balletteinlage mit dem Can Can von Jacques Offenbach

Clip (c):  Prinz, Online-Magazin SCHNAPPEN.AT

Zum Seitenbeginn

 

 

  • Infos über aktuelle Ballveranstaltungen im Ballkalender - hier
  • Infos über das Palais Ferstel in der Wiener Innenstadt in Österreich (Europa) - hier