Bösendorfer Festival mit Karl Markovics und Béla Korény

In den Kasematten in Wiener Neustadt (Österreich) standen Ende Oktober 2020 im Rahmen des "Bösendofer Festivals" Schauspieler, Regisseur und Drehbuchautor Karl Markovics und Pianist und Komponist Béla Korény auf der Bühne. Markovics rezitierte dabei aus "Novecento - Die Legende vom Ozeanpianisten" und Béla Korény begleitet ihn dazu am Klavier. Karl Markovics entführte das Publkum auf die  wundersamen Spuren des "Novecento", Béla Korény spielte dazu beeindruckende Interpretationen von Nino Rota- und Ennio Morricone-Kompositionen. Mehr über

  • Auftrittstermine beim Bösendorfer Festival in Wiener Neustadt - hier

2020KasemattenWienerNeustadtKorenyUndMarkovicsNovecentoFoto(c)ManfredGartner 2020MarkovicsFoto(c)ManfredGartner 2020PianistKomponistBelaKorenyFoto(c)ManfredGartner BelaKorenyAmKlavierSchauspielerKarlMarkovicsFoto(c)ManfredGartner KarlKarmovicsUndKomponistPianistBelaKorenyFoto(c)ManfredGartner KarlMarkovicsDrehbuchautorRegisseurSchauspielerFoto(c)ManfredGartner KarlMarkovicsSchauspielerFoto(c)ManfredGartner MarkovicsBoesendorferFestivalFoto(c)ManfredGartner PianistBelaKorenySchauspielerKarlMarkovicsLabgFranzDinhoblFoto(c)ManfredGartner

Fotos (c):  Manfred Gartner

Zum Seitenbeginn

 

  • Infos über Wiener Neustadt, Niederösterreich in Österreich, Europa - hier
  • Aktuelle Veranstaltungen - hier