"Außer Kontrolle" bei den Schloss-Spielen 2021 in Kobersdorf

Herrliches Wetter war der Premiere der Schloss-Spiele Kobersdorf im Burgenland (Österreich) am 6. Juli 2021 beschert. Mit der Boulevardkomödie "Außer Kontrolle" von Ray Cooney lieferte Intendant Wolfgang Böck mit seinem Team dem Publikum, wie gewohnt war die Vorstellung ausverkauft, einen genussvollen, äußerst amüsanten Abend. Und während sich das Publikum begeistert zeigte und mit den Team nach der Premiere im Schlossgraben feierte, verlängerte Kulturreferent, Landeshauptmann Hans Peter Doskozil den Intendantenvertrag von Wolfgang Böck. Mehr über
  • die Produktion 2021 & weitere Bilder - hier
  • die Verlängerung des Intendantenvertrages von Wolfgang Böck - hier
  • die aktuellen Spieltermine der Schloss-Spiele Kobersdorf - hier
  • ein tolles Freikarten-Spiel auf SCHNAPPEN.AT - hier
  • die Biker- und die Oldtimerfahrt - hier
  • die Oldtimerfahrt am 25.7.2021 - hier

Fotos (c): PK, AP, SCHNAPPEN.AT

Zum Seitenbeginn

 

 

"Außer Kontrolle" gerät das Stück von Ray Cooney

Das Stück "Außer Kontrolle" spielt im Hotelzimmer 648 des Westminster Hotels in London, wo Richard Willey, dargestellt von Wolfgang Böck, anstatt an einer wichtigen Parlamentsdebatte teilzunehmen, ein Fremdgehen mit der Sekretärin der Opposition plant. Doch als plötzlich ein augenscheinlich toter Mann im Fenster hängt beginnt der Spaß. Von einer Lüge in die nächste muss Richards treuer Kollege George Pidgen zur Stelle, um ein Aufdecken des erotischen Abenteuers zu verhinden. Die vielen Ausreden und Lügen geraten letztendlich außer Kontrolle.

Die Rollenverteilung: Wolfgang Böck als Richard Willey, Hemma Clementi als Pamela Willey, Wolf Bachofner als Hoteldirektor, Markus Freistätter als Hotelpage, Alexander Jagsch als George Pidgen, Nanette Waidmann als Jane Worthington, Daniel Keberle als Ronnie Worthington, Michael Reiter als Leiche und Barbara Spitz als Gladys Foster

Fotos (c): PK, AP, SCHNAPPEN.AT

Zum Seitenbeginn

 

Wolfgang Böck bleibt Intendant bei den Schloss-Spielen Kobersdorf

SchlossSpieleKobersdorfIntendantWolfgangBoeckFotoPrinzSCHNAPPENatBei der Premiere am 6. Juli 2021 gab Landeshauptmann Hans Peter Doskozil bekannt, dass der Intendantenvertrag von Wolfgang Böck mit den Kultur-Betrieben Burgenland verlängert wird. Damit bleibe der "Garant für den Erfolg der Schloss-Spiele Kobersdorf" langfristig an dieses Festival gebunden, so Doskozil.

Intendanz

"Ich freue mich ganz besonders, dass ich die Intendanz der Schloss-Spiele Kobersdorf auch in den kommenden Jahren gemeinsam mit meinem großartigen Team weiterführen darf und hoffe, dass wir unserem Publikum weiterhin erfolgreiche Produktionen auf höchstem künstlerischen Niveau zeigen werden können", erklärte Wolfgang Böck zur Vertragsverlängerung.

2022: Der Bockerer

Böck: "Im nächsten Jahr feiern die Schloss-Spiele Kobersdorf ihre 50. Spielsaison, und dafür haben wir ein ganz besonderes Stück ausgewählt: Mit 'Der Bockerer' von Ulrich Becher und Peter Preses erzählen wir die Geschichte des Wiener Fleischhauers Karl Bockerer, der sich aus purer Menschlichkeit den Ereignissen der Nazi-Zeit erfolgreich widersetzt – ein Stück österreichische Geschichte als auch ein Stück österreichische Theatergeschichte."

 

Zum Seitenbeginn

 

 

  • Rückblick 2019: "Das Mädl aus der Vorstadt" von Johann Nestroy - hier
  • Eindrücke und Bilder von der Produktion 2018: "Arsen und Spitzenhäubchen" - hier
  • Eindrücke von der Präsentation 2018 - hier
  • Bilder, Eindrücke vom Stück "Der zerbrochne Krug" von Heinrich von Kleist - 2017 in Kobersdorf - hier.
  • Probenstart "Der zerbrochne Krug" 2017 im Schwurgerichtssaal im LG Wien - hier
  • Infos über die Saison 2017 und das Geheimnis des Erfolges - hier
  • Bilder von der Premier-Vorstellung am 5. Juli 2016 in Kobersdorf - hier
  • Die Premiere 2015 in Kobersdorf - hier
  • Bilder und mehr von der Premiere 2015 in Kobersdorf - hier
  • Probenstart für die Spielsaison 2015 - mit Hochschaubahn und Schweizerhaus - hier
  • Bilder von der Premiere in Kobersdorf am 1.7.2014 - hier
  • Infos über das Stück "Der Zerrissene" und die Aufführung im Schloss Kobersdorf 2014 - hier
  • Infos über die Premiere der Schloss-Spiele Kobersdorf 2013 und die Aufführung "Die Dame vom Maxim" - hier
  • Mehr über die Schlossspiele in Kobersdorf und den Intendanten Wolfgang Böck - hier
  • Infos über das Schloss Kobersdorf im Burgenland in Österreich, Europa - hier
  • Aktuelle Veranstaltungstermine - hier