Harvest Of Art 2015: Groupies, Hipster und junggebliebene Rocker

Groupie-Formationen in den ersten Reihen, Hipster auf Picknickdecken, Eltern mit ihren pubertierenden Nachkommen und jung gebliebene Rocker - ein Festival für jedermann. Das Harvest Of Art - Festival in Wiesen im Burgenland (Österreich), das heuer am 10.7.2015 stattfand, umfasste mit Inner Tongue, Nathaniel Rateliff, Curtis Harding, Nada Surf, Wanda, Belle & Sebastian ein geschmeidiges Line Up und wurde durch Bilderbuch "ge-i-tüpfelt". Mehr dazu - hier.

2015FestivalInWiesenHarvestOfArtFotoIsabellaWaranitsch BesucherHarvestOfArtFotoIsabellaWaranitsch CamperAmFestivalFotoIsabellaWaranitsch FestivalgelaendeOttakringerArenaWiesenFotoIsabellaWaranitsch FestivalHarvestOfArtAuftrittWiesenFotoIsabellaWaranitsch FestivalHarvestOfArtWiesenBurgenlandOesterreichFotoIsabellaWaranitsch FestivalstimmungWiesenFotoIsabellaWaranitsch HarvestOfArtFestivalFotoIsabellaWaranitsch HarvestOfArtFestivalWiesenBurgenlandFotoIsabellaWaranitsch HarvestOfArtFotoIsabellaWaranitsch HarvestOfArtWiesenOesterreichFotoIsabellaWaranitsch KonzerteAmHarvestOfArtFotoIsabellaWaranitsch PublikumBeimHarvestOfArtFestivalFotoIsabellaWaranitsch TShirtsFestivalFotoIsabellaWaranitsch WiesenHarvestOfArtFestivalFotoIsabellaWaranitsch

Fotos / Redaktion (c): Isabella Waranitsch

Bilderbuch glitzerten bei Harvest Of Art-Festival

Als Hauptact fungierten nicht internationale Haudegen, viel mehr konnten Fans mit "Maschin"-Aufdruck-Shirts nur eines bedeuten: Sie waren gekommen, um die derzeit angesagteste Band Österreichs zu sehen.

Der Hype um "Bilderbuch" ist dieser Tage unumgänglich. Dies liegt vor allem am exzentrischen Frontman Maurice Ernst. Mit seinen extravaganten Outfits - in diesem Fall eine gold glitzernde Hose - brachte er die "bösen Mädchen" sowie die "bösen Buben", wie er das Publikum bezeichnete, um den Verstand. Nicht nur styletechnisch aller "feinste Seide" (so natürlich auch der Titel eines Hits der Band), überraschten die Künstler auch mit einer Percussion-Einlage an den Bongos sowie Spielereien mit dem Stimmverzerrer.

Und demütig sind die Burschen auch, die das Headlinen an besagtem Festival als "nicht selbstverständlich" etikettierten. Von der Eröffnung "Willkommen im Dschungel" über "Maschin" bis hin zu zwei Zugaben verausgabten sich die Herren bis zum Äußersten. Die Ernte (so die deutsche Übersetzung von "harvest") war tobender Applaus und glückliche Festivalbesucher wie aus dem Bilderbuch.

  • Mehr über das Festivalgelände in Wiesen im Burgenland, Österreich - hier
  • Bilder und mehr vom Umbau des Festivalgeländes im Jahr 2015 - hier
  • Infos über weitere interessante Veranstaltungen - hier