Europäische Weinritterschaft mit dem Hauptsitz in Österreich

Die Europäische Weinritterschaft hat ihren Haupt-, ihren Senatssitz am Gründungsort der Weinritter in der Freistadt Eisenstadt im Burgenland, Österreich. Der Europäische Weinritterorden, der Ordo Equestris vini Europae, ist ein Verein, der sich als vernetztes Freundschafts- und Friedenswerk versteht. "Wenn wir Freunde sind, ist dies der sicherste Weg zum Frieden" verfügt der Ritterorden der Weinritter europaweit bereits über 25 Ritterordensteile. Das internationale Stiftungsfest des Ordo Equestris Vini Europae, das Stiftungsfest der europäischen Weinritterschaft in Eisenstadt im Burgenland, Österreich.

aWeinritterFotoAnnemariePrinz (326) WeinritterFotoAnnemariePrinz (175) WeinritterFotoAnnemariePrinz (203) WeinritterFotoAnnemariePrinz (222) WeinritterFotoAnnemariePrinz (235) WeinritterFotoAnnemariePrinz (243) WeinritterFotoAnnemariePrinz (252) WeinritterFotoAnnemariePrinz (274) WeinritterFotoAnnemariePrinz (275) WeinritterFotoAnnemariePrinz (278) WeinritterFotoAnnemariePrinz (323) WeinritterFotoAnnemariePrinz (606) WeinritterFotoAnnemariePrinz (609) WeinritterFotoJanPrinz (131) WeinritterFotoJanPrinz (71)

Foto (c): Jan Prinz, Annemarie Prinz

  • Schnappen.at führt ein Interview mit Consul I. Senatus Prof. Ing. Alfred Rákóczi Tombor-Tintera aus Eisenstadt im Burgenland anläßlich dem 30 Jahre Jubiläum des Ordo Equestris Vini Europae- hier.
  • Aktuelle Themen und Festakte der europäischen Weinritterschaft - hier.
  • Mehr über das Stiftungsfest der Weinritterschaft  - hier
  • Informationen über Eisenstadt im Burgenland, Österreich - hier