Stockerau Festspielbühne, Bezirk Korneuburg

Seit 1964 sind die Festspiele auf der Festspielbühne vor der Stadtpfarrkirche in Stockerau im Bezirk Korneuburg (Österreich) ein fixer Bestandteil der niederösterreichischen Festspielsaison. Von 1964 bis 1970 war Otto Kroneder der Intendant der Festspiele Stockerau, von 1971 bis 1997 Jürgen Wilke, von 1997 bis 2012 Alfons Haider und seit 2013 Zeno Stanek. Auf der Zuschauertribüne vor der Kirche finden etwa 600 Besucher einen Sitzplatz. Neben den Festspielen werden auf der Bühne auch Konzerte, Kabaretts und Show aufgeführt. Mehr über
 
  • die Premiere der Festspiele Stockerau 2018 - hier
  • das Theaterstück der Saison 2018 "Viel Lärm um nichts" - hier
  • die Festspiele Stockerau 2017 - hier
  • aktuelle Termine auf der Festspielbühne Stockerau - hier
  • ein Freikarten-Spiel auf SCHNAPPEN.AT - hier
 
 
 
 

  • Aktuelle Veranstaltungstermine - hier