Schrems: Kunstmuseum mit Skulpturenpark & Ausstellungen

In Schrems im Bezirk Gmünd im österreichischen Waldviertel befindet sich in der Mühlgasse das Kunstmuseum, welches vom 2016 verstorbenen Maler, Architekten, Designer, Schriftsteller und Pädagogen Efthymios Makis Warlamis und seiner Eherfrau Heide 2009 gegründet wurde. Neben dem Museum enstand 2009 der Skulpturenpark mit großen, bunten Skulpturen, der steinernen Kapelle und dem Frleiluft-Raumtheater.

Auf insgesamt 12.000 Quadratmetern werden im Kunstmuseum Schrems Architektur und Kunst vereint und auch Kreativkurse für Kinder und Erwachsene angeboten. Dem Kunstmuseum Schrems ist auch ein großer Museumsshop mit interessanten Artikeln angeschlossen. Mehr über

  • das Kunstmuseum, -projekte, die Jahresausstellung bis 16.1.2022 & weitere Bilder - hier
  • aktuelle Veranstaltungen in Niederösterreich - hier

2022KunstmuseumSchremsFotoPrinzSCHNAPPENat 2022SkulpturenparkSchremsFotoPrinzSCHNAPPENat KopfImSkulpturenparkSchremsNiederoesterreichFotoPrinzSCHNAPPENat KunstmuseumSchremsSkulpturenparkFotoPrinzSCHNAPPENat KunstmuseumSkulpturenparkSchremsFotoPrinzSCHNAPPENat MakisWarlamisSchremserSkulpturenparkFotoPrinzSCHNAPPENat NiederoesterreichSkulpturenImKunstmuseumSchremsFotoPrinzSCHNAPPENat NiederoesterreichSkulpturenparkSchremsFotoPrinzSCHNAPPENat SchremsSkulpturenparkFotoPrinzSCHNAPPENat SkulpturenParkInSchremsNiederoesterreichFotoPrinzSCHNAPPENat SteinerneKapelleSkulpturenparkSchremsKunstmuseumFotoPrinzSCHNAPPENat SteineUndSkulpturenFotoPrinzSCHNAPPENat

Fotos (c):  PK, AP, SCHNAPPEN.AT

 

Zum Seitenbeginn

 

Jahresausstellungen, Sonderausstellungen & Kunstprojekte

Regelmäßig werden im Kunstmuseum Waldviertel auch Jahres- und Sonderausstellungen gezeigt, so zum Beispiel die Jahresausstellung "Analog" 2021, die noch bis 16.1.2022 in Schrems zu sehen ist. Bei der Analog-Ausstellung sind 400 Werke von 80 nationalen und internationalen KünstlerInnen, aus der von Heide Warlamis in den 80er Jahren gegründeten "Österreichischen Galerie für Keramik", ausgestellt.

Kunstprojekt "Silva Artis"

Seinen fixen Teil fand die Partnerschaft der Städte Schrems (Österreich) und Trebon (Tschechien) mit dem länderübergreifenden Kunstprojekt "Silva Artis".

So gestalteten anlässlich des 30. Bestandsjubiläums 15 tschechische KünstlerInnen das Ausstellungsprojekt "Wald" (Nordwald/Silva Nortica), das dem gemeinsamen Lebensraum gewidmet ist und noch bis 16. Jänner 2022 im Kunstmuseum Schrems zu sehen ist.

Anschließend stellen niederösterreichische Künstlerinnen von Februar bis Mai 2022 ihre Werke in Třeboň in Tschechien aus.

2021JahresausstellungSilvaArtisFotoPrinzSCHNAPPENat AusstellungImKunstmuseumFotoPrinzSCHNAPPENat AusstellungKeramik80erJahreFotoPrinzSCHNAPPENat AusstellungMakisWarlamisKunstmuseumFotoPrinzSCHNAPPENat BaumWarlamisFotoPrinzSCHNAPPENat InternationaleKeramikDer80erJahreFotoPrinzSCHNAPPENat JahresausstellungNiederoesterreichFotoPrinzSCHNAPPENat KeramikAusstellungInSchremsFotoPrinzSCHNAPPENat KeramikFotoPrinzSCHNAPPENat KinosaalImKunstmuseumFotoPrinzSCHNAPPENat KunstFuerAllePrfMakisWarlamisFotoPrinzSCHNAPPENat KunstmuseumSchremsFotoPrinzSCHNAPPENat SammlungKunstmuseumSchremsNOEFotoPrinzSCHNAPPENat SchremsKunstmuseumFotoPrinzSCHNAPPENat WackelsteineAlsSitzmoebelFotoPrinzSCHNAPPENat

Fotos (c):  PK, AP, SCHNAPPEN.AT

Zum Seitenbeginn

 

 

  • Infos über aktuelle Veranstaltungen - hier