Thermenradweg am EuroVelo 9 & 53 Kilometer im Wienerwald

Bei strahlendem Sonnenschein radelten Fahrradfahrer am dritten Mai-Wochenende 2019 von Vösendorf bis Katzelsdorf aus, um gemeinsam mit 500 Gästen im Wasserschloss Kottingbrunn (Niederösterreich) die Eröffnung des Thermenradweges am EuroVelo 9, der entlang des Wiener Neustädter Kanals führt, zu feiern. Mit dem Thermenradweg, der pro Jahr von 150.000 Radfahrer benutzt wird, bietet der Wienerwald als beliebtestes Ausflugsziel Niederösterreichs, auf einer Strecke von 53 Kilometer nun ein neues Ziel für Radfahrer an. Geradelt wird unter dem Motto "Kultur und Genuss im Fluss" vorbei an 54 Ausflugszielen und 64 Partnerbetrieben. Die Segnung des Thermenradwegs wurde von Pfarrer Walter Reichel vorgenommen, bevor die NÖ Polizeimusik und "the Coconuts" beim Festakt aufspielten.  Mehr über

  • die Eröffnungsfeier in Kottingbrunn & den Thermenradweges - hier
  • Shuttledienst zur Niederösterreichischen Landesausstellung - hier
  • die Badener Radler, die vom Oekterweg losstarteten - hier
2019EuroVelo9ThermenradwegInKottingbrunnEroeffnetFotoWienerwaldTourismusGmbH 2019RadwegFotoWienerwaldTourismusRaimoRumpler 2019RadwegWrNeustadtEroeffnungFotoWienerwaldTourismusGmbH 2019ThermenradwegWienerNeustaedterKanalEroeffnetFotoWienerwaldTourismusGmbH 2019ThermenregionRadwegNiederoesterreichFotoWienerwaldTourismusRaimoRumpler 2019WienerwaldRadwegFotoWienerwaldTourismusGmbH PolizeimusikBeiDerEroeffnungFotoWienerwaldTourismusGmbH RadtourismusInDerThermenregionFotoWienerwaldTourismusRaimoRumpler RadtourismusInNiederoesterreichFotoWienerwaldTourismusGmbH RadwegThermenregionFotoWienerwaldTourismusRaimoRumpler

Fotos: Wienerwald Tourismus GmbH / Raimo Rumpler

Zum Seitenbeginn

 

 

 

 

Thermenradweg "Wiener Neustädter Kanal" eröffnet

2019ThermenradwegWienerNeustaedterKanalEroeffnetFotoWienerwaldTourismusGmbHTourismuslandesrätin Petra Bohuslav bei der Eröffnungsfeier in Kottingbrunn: "Ich freue mich, dass wir mit dem Thermenradweg eine gesunde und sportive Achse zur Niederösterreichischen Landesausstellung 'Welt in Bewegung' präsentieren können".

ARGE-Obmann und Initiator des Projekts, Landtagsabgeordneter und Pfaffstättens Bürgermeister Christoph Kainz zufrieden: "Gemeinsam ist es uns gelungen, jetzt gilt es die weiteren Optimierungen für den Thermenradweg EuroVelo 9 zu planen, und diese dann Schritt für Schritt umzusetzen. All diese Maßnahmen werden sich sowohl nachhaltig als auch positiv für unsere Bürger und den Tourismus auswirken“.

28 Gemeidne beteiligt

Wr. Neustadts Bürgermeister Klaus Schneeberger: "Der Wiener Neustädter Kanal verkörpert somit - wenn man so will - das Motto, Stadt und Land mitanand' ganz besonders stark. Es freut mich, dass mit dem ,Anradeln' nun der offizielle Startschuss zum Thermenradweg am EuroVelo 9 entlang des Kanals gegeben wird".

28 Gemeinden sind in der Thermenregion Wienerwald mit kulturellen und kulinarischen Höhepunkten an dem Thermenradweg am EuroVelo 9, der entlang des Wiener Neustädter Kanals führt, beteiligt. Die Route zieht sich von Katzelsdorf und Wiener Neustadt über Kottingbrunn, Bad Vöslau und Baden, weiter über Pfaffstätten, Gumpoldskirchen und Traiskirchen, bis nach Guntramsdorf, Laxenburg und Vösendorf.

 

Zum Seitenbeginn

 

 

 

 

Ab 2. Juni 2019: Shuttledienst zur NÖ Landesausstellung

RadwegThermenregionFotoWienerwaldTourismusRaimoRumplerAuf Initiative des Wienerwald Tourismus steht von 2. Juni bis Ende September 2019 ein Shuttledienst und Radtransfer zur Verfügung, der jeden Sonntag die Ausflugsbiker mit dem Rad-Bus von der U1 Station Oberlaa direkt zur Niederösterreichischen Landesausstellung Wiener Neustadt bringt.

3,5 Radstunden bis Wien

Nach der Erkundgung der Landesausstellung geht es für die Radler die etwa 45 Kilometer lange Strecke entlang des Wiener Neustädter Kanals in cirka 3,5 Stunden wieder zurück nach Wien.

Wr. Neustadts Stadtchef Klaus Schneeberger: "Damit ist unser Wiener Neustädter Kanal ab sofort Wahrzeichen, Natur pur und Ausflugsziel erster Güte gleichermaßen. Ich lade schon jetzt alle ein, den neuen Radweg in Zukunft zu nutzen, um die tolle Landschaft zwischen Wiener Neustadt und dem Wienerwald mit dem Rad zu erkunden".

 

Zum Seitenbeginn

 

 

Badener Radler am Oekterweg

Auch die Stadt Baden startete zum legeren Pre-Opening des 53 km langen Thermenradweges. Die Badener legten u.a. mit Manuela Eitler vom Wienerwald Tourismus, Gemeinderat Leopold Habres, Günter Steurer, GR Christian Ecker,StR Erna Koprax, GR LAbg. Helmut Hofer-Gruber, GR Angela Stöckl-Wolkerstorfer, Bürgermeister Dipl.-Ing. Stefan Szirucsek, GR Dipl.-HTL-Ing. Wolfgang Pristou, Weinbauvereinsobmann Andreas Ramberger und VS-Dir. Judith Händler am Oekterweg los, um gemeinsam mit Rad-Fans, Live-Musik und Getränken, die im Zuge der NÖ Landesausstellung fertiggestellte Radwegverbindung zu feiern.

2019AnradelnBadenFoto2019PsbSap 2019AnradelnInBadenFoto2019PsbSap 2019LiveMusikBeimAnradelnInBadenFoto2019PsbSap BadenInBewegungFoto2019PsbSap BadenUndAnradelnAmOekterwegFoto2019PsbSap EroeffnungThermenradwegFoto2019PsbSap OekterwegAnradelnFoto2019PsbSap ThermenradwegAusschankFoto2019PsbSap

Fotos: 2019psb/sap

Zum Seitenbeginn

 

 

  • Infos über aktuelle Veranstaltungen - hier