Wissenschaftspreise und "Forschung als Garant für die Zukunft"

Das Land Niederösterreich vergibt seit 1964 Wissenschaftspreise für besondere Leistungen von Forscherinnen und Forschern. "Wissenschaft und Forschung sind der Garant für eine positive und erfolgreiche Zukunft", überreichte Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner am 11. Oktober 2018 den Würdigungspreis an Thomas Prohaska und das Institut für jüdische Geschichte Österreich und Anerkennungspreise an die Wirtschaftswissenschafterin Katharina Fellnhofer, die Umweltbiologin Iris Kral und den Professor für Psychosomatische Medizin und Gesundheitsforschung Christoph Pier. Die "Wissen schaf[f]t Zukunft"-Preise gingen an Lisa-Marie Wagner, Johannes Reiter und Julia Weber.

2018wissenschaftsgala(c)NLKReinberger ChristophPiehIrisKralKatharinaFellnhoferFranzBerthillerMitLHMiklLeitner(c)NLKReinberger LandeshauptfrauMiklLeitnerMitMarthaKeilUndMitarbeiterinnenInstitutJuedischeGeschichte(c)NLKReinberger ThomasProhaskaWuerdigungspreisVonLHJohannaMiklLeitner(c)NLKReinberger WissenSchafftZukunftLisaMarieWagnerJohannesReiterJuliaWeberJohannaMiklLeitner(c)NLKReinberger

Fotos (c): NLK Reinberger

Zum Seitenbeginn

 

 

  • Veranstaltungen und mehr - hier