Auftritt im Wiener WUK: Max Mutzke, inspiriert vom HipHop-Soul

Das Porgy & Bess, die Location in der der deutsche Musiker Max Mutzke bisher in Wien auftrat, platze bei seinen Konzerten beinahe aus allen Nähten. Das war der Grund, warum der Auftritt von Max Mutzke & der monoPunk-Band am 30. Jänner 2019 gleich im großen Veranstaltungssaal im Wiener WUK (Österreich) über die Bühne ging. Und, auch hier war kaum ein freier Platz zu sehen. Die souligen Nummern des Sängers ließen kaum jemanden im vollgefüllten WUK still stehen, die Besucher sangen, schnippten, klatschten und tanzten zur Musik. Max Mutzke über seine Liebe zu Wien: "Wäre Wien ein Stück weiter links, wäre es die schönste Stadt von Deutschland". Mehr über

  • den Auftritt in Wien & das Album "Colors" - hier
  • den Support-Act von Vera Klima - hier

2019ColorsAlbumMaxMutzkeFotoPrinzSCHNAPPENat 2019MaxMutzkeInWienFotoPrinzSCHNAPPENat 2019PublikumMaxMutzkeWienFotoPrinzSCHNAPPENat ApplausFuerMaxMutzkeUndBandFotoPrinzSCHNAPPENat BandMaxMutzkeFotoPrinzSCHNAPPENat GroovigUndSouligInWienMaxMutzkeFotoPrinzSCHNAPPENat KonzertImWukMaxMutzkeFotoPrinzSCHNAPPENat KonzertInWienMaxMutzkeImWukFotoPrinzSCHNAPPENat PublikumSingtMitMaxMutzkeUndBandFotoPrinzSCHNAPPENat SingerSongwriterSoulMaxMutzkeFotoPrinzSCHNAPPENat TobiasHeldSchlagzeugMonopunkMaxMutzkeFotoPrinzSCHNAPPENat WaereWienBisschenWeiterLinksWaereEsDieSchoensteStadtDeutschlandsFotoPrinzSCHNAPPENat WienAuftrittMaxMutzkeColors2019FotoPrinzSCHNAPPENat WienOesterreichMaxMutzkeAuftrittFotoPrinzSCHNAPPENat WienWukMaxMutzkeFotoPrinzSCHNAPPENat

Fotos: AP, SCHNAPPEN.AT

Zum Seitenbeginn

 

 

 

Inspiriert durch die Souls vom HipHop

Max Mutzke über sein mit monoPunk aufgenommenes Musikalbum "Colors": "Wir dachten, wir gehen den Schritt zurück und machen es genauso, wie es u.a. Al Green, Stevie Wonder und Otis Redding früher getan haben. Wir benutzen nur analoge Systeme und lassen jeden Ton von einem Musiker tatsächlich einspielen. Wir haben uns dafür ein ganzes Jahr Zeit genommen. Wir wußten, es müssen geile Songs und geile Melodie sein."
 
"Dann kamen wir auf die Idee", so Max Mutzke weiter, "alte und neue HipHop-Klassiker und HipHop-Tracks zu nehmen und sie zurück zum Soul zu bringen. Und, weil uns klar war, dass HipHop aus der Zeit kommt, in der R'n'B und Soul die Mainstream-Musik waren und viele der Künstler, die HipHop entwickelt und erfunden haben, sich durch z.B. James Brown und Stevie Wonder inspirieren ließen, dachten wir, wir drehen das um. Als Soul-Musiker lassen wir uns inspirieren durch die Souls vom HipHop".
 
 
 
 
 
 
  • Max Mutzke & monuPunk gastierten 2017 im Porgy & Bess in Wien - hier.
  • Eindrücke und Bilder von einem Max Mutzke Auftritt im Jahr 2015 - hier
  • Informationen über aktuelle Konzerte und Veranstaltungen - hier
  • Infos über das W.U.K, die Veranstaltungslocation für kulturelle Initiativen in Wien (Österreich) - hier