Wien: Neue Ampel erkennt Fußgänger und schaltet auf Grün

Am 24. September 2019 ging in Wien Meidling bei der Volksschule Deckergasse und Karl Löwe Gasse die erste "denkende" Ampel in Betrieb. Mittels optischer Detektion in etwa vier Metern Höhe, werden Fußgänger erkannt und die Bewegungsrichtung berechnet. Durch die, an die Ampelschaltung weitergeleiteten Daten schaltet die "intelligente" Ampel automatisch auf Grün. Die "denkenden" Ampeln sollen in Wien sukzessive die 200 bestehenden Druckknopfampeln ersetzen, wobei Standorte in Schulnähe vorgehen. Mehr über

  • die "intelligente Ampel vor der Schule - hier

AmpelSchaltetAutomatischAufGruenFotoPIDChristianFuerthner IntelligenteAmpelErkenntFussgaengerFotoPIDChristianFuerthner SicherheitDerSchukinderFotoPIDChristianFuerthner

Fotos (c): PID/ Christian Fürthner

 

Zum Seitenbeginn

 

 

 

 

 

Wie funktioniert die "intelligente" Ampel?

IntelligenteAmpelErkenntFussgaengerFotoPIDChristianFuerthnerMittels einer optischen Detektion wird die sich zu Fuß näherende Person erkannt und bereits in einer Entfernung von crika acht Metern erfasst. Der Algorithmus der Software berechnet aufgrund der Bewegungsrichtung des zu Fuß gehenden den vermutlichen weiteren Wegverlauf und leitet diese Daten an die Ampelschaltung weiter. Erreicht eine Person die Ampel, bekommt diese dann zeitnah automatisch Grün und ein drücken beim Anmeldetableau ist somit nicht mehr notwendig.

Vizebürgermeisterin Birgit Hebein: "Die Sicherheit unserer Kinder geht vor. Deshalb setzen wir besonders im Umfeld von Schulen Sicherheitsmaßnahmen. Mit der ersten intelligenten Ampel haben wir eine Möglichkeit mehr um zur Sicherheit unserer Kinder am Schulweg beizutragen".

Datenschutz?

Harald Bekehrti, Leiter der MA 33 in Wien erklärt: "Die technischen Einrichtungen dienen ausschließlich zur Erkennung der Bewegungsmuster und können nicht zur Personenüberwachung verwendet werden da diese nur den Moment aufnehmen, die Daten sofort verschlüsseln und danach gleich wieder löschen".

 

Zum Seitenbeginn

 

 

 

 

 

 

 

  • Infos über Veranstaltungen in Wien und Österreich - hier