Tomorrow Festival am Atomkraftwerk - Areal

Das Tomorrow Festival, das von der Umweltschutzorganisation Global 2000 veranstaltet wird, geht beim AKW Zwentendorf (Österreich), dem nie in Betrieb genommenen Atomkraftwerk in Niederösterreich über die Bühne. Beim Tomorrow-Festival 2014 von 29. bis 31. Mai setzten 80 internationale und nationale Künstler und Künsterinnen mit ihrer Musik ihr Zeichen gegen Atommüllendlager. Mehr über das AKW Zwentendorf - hier und die Multimedia-Show "Dangerzone" - hier.

Bilder und mehr von den Auftritten - hier 

weitere Festival-Bilder 

BesucherTomorrowFestival2014FotoAnnemariePrinz BuskersFestivalWienZwentendorfFotoAnnemariePrinz DreadlocksTomorrowFestivalFotoAnnemariePrinz Festivalbesucher2014FotoAnnemariePrinz FestivalbesucherOesterreichFotoAnnemariePrinz FestivalstimmungGlobal2000FotoAnnemariePrinz ModerationGlobal2000TomorrowFestivalFotoAnnemariePrinz PartystimmungFestivalCampingplatzFotoAnnemariePrinz PublikumTomorrowFestivalFotoAnnemariePrinz SchminkenAmTomorrowFestival2014FotoAnnemariePrinz SumaRingerOesterreichFotoAnnemariePrinz TomorrowFestival2014CampingFotoAnnemariePrinz WasserrettungTomorrowFestival2014FotoAnnemariePrinz WorkshopBesucherTomorrowFestivaFotoAnnemariePrinzl ZwentendorfAKWFestivalArealFotoAnnemariePrinz

Fotos (c): Annemarie Prinz

Bands, LineUp & Buehnen

 

Auf der Mainstage gastierten die Bands 

Auf der Drum & Bass Stage: Smooth, B-Complex, Body & Soul, Pandora, Defilla, Kidd Ruff, Mc Bombaman, Twenty Freeze, Bonfire und Sepia.

Im Electronic Tent: Len Faki, Klaudia Gawlas, Florian Meindl, Erwin & Edwin, Sutter Cane, Crazy Sonic, Nicolas Bacher, Steve Looney, Zeno, Porno WG, Fuxloch Dj Team, Bono Goldbaum, Manuel Petrik, High Density, Reiter & Hofer, Daniel Morgenstern, Daniel Prundianu, Bilgin Ya, Dj One und Nera.

Im Psytrance Circus: Ace Ventura, U-Recken, Rinkadink, Zen Mechanics, Audiomatic, Protonica, Atma, Aioaska Life, Mayaexperience Live, Alezzaro, Mahodin, Aoro, Helix, Cougar, Tiefenrausch, Riff Ruff, Böör, Chris Serex, Ghost in the Shroom

Red Bull Brandwagen: Gnackwatschn!, Diedenbaum & Plastik, Restare, Royal

Zum Seitenbeginn

Mehr über das nie in Betrieb genommene Atomkraftwerk in Zwentendorf im Tullnerfeld in Niederösterreich - hier.

Mehr über die Multimedia-Show "Dangerzone" - hier.

Infos über weitere interessante Veranstaltungen - hier.