Weinprämierung "Best of Burgenland 2022" & Traumjahrgang

Als erstes Bundesland verkündete das Burgenland schon vor Mitte Mai die Ergebnisse der Landesweinprämierung 2022. Insgesamt wurden 1.661 Proben zur Weinprämierung Burgenland eingereicht. Bei der Weinprämierung, die Weine wurden "verdeckt" verkostet und die Koster wussten nicht, wer den Wein produziert hat, wurden 677 Weine mit einer Goldmedaille ausgezeichnet. Ins Finale schafften es 88 Weine von 61 Betrieben. Als "Weingut des Jahres 2022" wurde das Weingut Markus Iro aus Gols gekürt. Mehr über

  • die Weinprämierung "Best of Burgenland 2022" & den Traumjahrgang 2021 - hier
  • den Wein Burgenland Award 2022 - hier
  • die Weinverkostung mit Tischpräsentation im Jahr 2021 - hier
  • aktuell Wein-Termine im Eventkalender - hier
  • aktuelle Themen der Wein Burgenland - hier

LandesweinpraemierungBurgenlandFotoLKBurgenlandKaiser WeingutDesJahres2022FotoLKBurgenlandKaiser

Die GewinnerInnen der Weinprämierung 2022 mit Ehrengästen und Sponsoren

Fotos (c): LK Burgenland/Kaiser

Zum Seitenbeginn

 

Ein Traumjahrgang im Burgenland

WeingutDesJahres2022FotoLKBurgenlandKaiser"Der Traumjahrgang 2021 spiegelt sich im gesamten Burgenländischen Weinportfolio wider. Die idealen Witterungsbedingungen im Herbst und eine für burgenländische Verhältnisse eher späte Lese, boten die idealen Voraussetzungen für gesundes, vollständig ausgereiftes Traubenmaterial", erläutert Weinbaupräsident Andreas Liegenfeld.

Frische & hohe Reife

Liegenfeld verweist auf die Spitzenposition der burgenländischen Weinwirtschaft: "Die Weißweine verbinden Frische und Vitalität mit tiefer, glasklarer Frucht. Hohe Reife und rassige Säure geben ihnen den letzten Schliff. Bei den Rotweinen stehen trotz hoher Reife eine elegante Struktur und eine messerscharf definierte Frucht im Vordergrund. Nach dem langen, trockenen Herbst bildete sich im November auch eine wunderschöne Botrytis heraus, die den WinzerInnen hochgradige Dessertweine bescherte."

Internationaler Weinmarkt

"Die hohe Anzahl der eingereichten Weine zeigt die Bedeutung der Prämierung für die heimische Weinwirtschaft. Denn bereits seit über 50 Jahren ist die Landesweinprämierung eine wichtige Marketingmaßnahme für unsere Winzerinnen und Winzer und bedeutender Maßstab am nationalen und internationalen Weinmarkt", so Nikolaus Berlakovich, der Präsident der Burgenländischen Landwirtschaftkammer. 

Verkostung: 23.6.2022

Am 23. Juni 2022 können Weinliebhaber die Landessieger & Finalisten der Burgenländischen Landesweinprämierung und die besten Weine des Wein Burgenland Awards im Rahmen von "Auf Ein Glas Burgenland" bei einer Tischpräsentation im Palais Ferstel in Wien/Österreich verkosten.

 

 

Zum Seitenbeginn

 

  • Veranstaltungen im Burgenland und in Österreich - hier