14. Februar: Valentinstag und der Blumenstrauß als Botschaft

"Lass Blumen sprechen", bewerben die Floristen und Gärtnereien den Valentinstag am 14. Februar. "Ein Blumenstrauß, ein anmutiges Gesteck oder ein hübscher Blumenstock drücken in ihrer Farb- und Blütenvielfalt aus, wofür uns manchmal die Worte fehlen", weiß auch Bürgermeister Stefan Szirucsek um die Bedeutung eines Blumengrußes, der vor allem am 14. Februar als Ausdruck von Wertschätzung und Liebe verschenkt wird.

In der Kurstadt Baden in Niederösterreich stellten sich Gabriele Brunner vom Blumengeschäft, Gärtner Michael Lechner, Floristin Sigrid Weil, Anton Kerschbaumer vom Blumenparadies Kerschbaumer und Floristin Raina Dora Weil mit einer blühenden Auswahl aus ihren Blumenwerkstätten bei Bürgermeister Stefan Szirucsek ein und sorgten damit für einen kräftigen Hauch Frühling im Rathaus. Mehr über

  • den Valentinstag am 14. Februar - hier
  • den Tag der Liebe & Romantik im Tiergarten - hier
  • den Heiratsantrag vor tausenden Menschen in Baden - hier
  • den Valentinstag im Naturhistorischen Museum Wien - hier

 

ValentinstagBadenFoto2021psbC.Kollerics

Im Bild von links nach rechts: Gabriele Brunner, Michael Lechner, Sigrid Weil, Bgm. Dipl. Ing. Stefan Szirucsek, Anton Kerschbaumer und Raina-Dora Weil vor der Pestsäule in Baden in Niederösterreich.

Foto: 2021psb/c.kollerics

 

Zum Seitenbeginn

 

 

  • Veranstaltungen & mehr - hier