Valentinstag & das Liebesleben im Naturhistorischen Museum

Ein ungewöhnlicher Einblick in das Liebesleben der Tiere sowie in die Museumssammlungen geben die Prähistorikerin Karina Grömer und der Biologe Andreas Hantschk bei der Kombinationsführung am 14. Februar 2020 von 18 bis 20 Uhr im Naturhistorischen Museum in Wien. Unter den Titeln "Männerfantasien auf Gürtelschnallen", "Erotisches rund um die Venus" und "Liebesleben im Tierreich" gehen Museumspädagoge Andreas Hantschk und Prähistorikerin Karina Grömer auf Fragen ein, wie z.B.:

  • "Wie war das zwischenmenschliche Miteinander vor Tausenden Jahren?
  • Was sagen uns die Abbildungen von Geschlechtsteilen über die Erotik in der Stein- bis Eisenzeit?
  • Wie ist das mit dem Liebesleben im Tierreichen und warum gibt es zwei Geschlechter?

Mehr über

  • den Valentinstag - hier

2020ValentinstagFotoNHMWien KarinGroemerAndreasHantschkFoto(c)NHMWienAliceSchuhmacher

Fotos (c): NHM Wien, Alice Schumacher

 

 

Zum Seitenbeginn

 

 

 

 

  • Veranstaltungen & mehr - hier
  • Bilder & Eindrücke aus dem Tiergarten Schönbrunn - hier