Freude über das Eisbärenbaby im Tiergarten Schönbrunn

Im Tiergarten Schönbrunn erblickte ein kleines Eisbärenbaby das Licht der der Welt. Die Besucher im Tiergarten Schönbrunn freuen sich über den Nachwuchs des Eisbären-Weibchens Nora, die am 9. November 2019 erstmals Mutter geworden ist. Bei der Geburt sind Eisbären etwa ein halbes Kilogramm schwer und so groß wie ein Meerschweinchen und die Jungtiere kommen blind und fast nackt zur Welt. "Mittlerweile ist das Jungtier bereits doppelt so groß wie bei der Geburt", beobachtet Tiergartendirektorin Dagmar Schratter und die Besucher im Tiergarten den Eisbärennachwuchs über den Bildschirm, der Videos aus der Wurfbox zeigt. Ende Jänner 2020 wird Nora ihr Jungier erstmals auf die Außenanlage führen. Mehr über

  • einen Video-Clip des Eisbärenbabys und Tiergarten-Direktorin Dagmar Schratter - hier
 
Fotos / Clip (c): Tiergarten Schönbrunn, Norbert Potensky
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Eisbären-Weibchen Nora kümmert sich fürsorglich um ihr Jungtier

Fotos / Clip (c): Tiergarten Schönbrunn, Norbert Potensky
 
 

Zum Seitenbeginn

 

 

 

 
  • Weitere Bilder und Eindrücke aus dem Tiergarten Schönbrunn - hier
  • Elefanten, Gibbon, Panda & Erdmännchen - hier
  • Panda-Geburtstag und Badespaß im Tiergarten - hier
  • Frühlingserwachen im Tierpark in Wien (Österreich) - hier
  • Osterspaß im Tiergarten Schönbrunn - hier
  • Hochbetrieb im ältesten Tiergarten der Welt - hier
  • Infos über den Tiergarten Schönbrunn in Wien - hier
  • Mehr über aktuelle Veranstaltungen in Wien und Österreich - hier.