Tiergarten Schönbrunn: Auf Augenhöhe mit den Giraffen

Im Tiergarten Schönbrunn in Wien ist es möglich, den Giraffen auf gleicher Höhe in die Augen zu blicken und sie zu füttern. Zoodirektor Stephan Hering-Hagenbeck über die Sonderführung "Giraffen-VerFührung": "Für unser neues Angebot haben wir einen besonderen Hochstand gebaut. So ist man mit unserem Netzgiraffen-Trio Fleur, Sofie und Obi auf Augenhöhe und kann sie mit frischen Blättern füttern." Der Zoodirektor weiter: "Die Giraffe ist an ihren Lebensraum und ihr Futter sehr gut angepasst. Wie geschickt sie mit ihrer langen bläulichen Zunge ist, kann man beim Füttern genau beobachten." Mehr über

  • den Tiergarten Schönbrunn - hier
 
Fotos (c): Daniel Zupanc
 
 
 
 
 
 
  • Weitere Bilder und Eindrücke aus dem Tiergarten Schönbrunn - hier
  • Elefanten, Gibbon, Panda & Erdmännchen - hier
  • Panda-Geburtstag und Badespaß im Tiergarten - hier
  • Frühlingserwachen im Tierpark in Wien (Österreich) - hier
  • Osterspaß im Tiergarten Schönbrunn - hier
  • Hochbetrieb im ältesten Tiergarten der Welt - hier
  • Infos über den Tiergarten Schönbrunn in Wien - hier
  • Mehr über aktuelle Veranstaltungen in Wien und Österreich - hier.