Wien Marx Halle & das Globe Theater & der ehemalige Viehmarkt

Die einst als Viehmarkthalle verwendete Marx Halle in 1030 Wien, Karl Farkas Gasse 19 steht heute für Konzerte, Events, Messen, Galadinners, Fotoshootings und Veranstaltungen als Location zur Verfügung. Im ehemaligen Schlachthof, der denkmalgeschützten Schmiedeisenkonstruktion wurde 2014 auch das Globe-Wien, ein Theater nach englischem historischem Vorbild eingebaut. Nach einem Brand im Globe Theater wurde es 2018 an einer anderen Stelle in der Marx-Halle wieder aufgebaut. Seither stehen regelmäßig Theater- und Kabarettvorstellungen sowie Konzerte und Events am Programm. Mehr über

  • die Marx Halle & die Erbauung im Jahr 1878 - hier
  • die Marx-Halle als Eventlocation - hier
  • die erste Produktion, die 2014 im Globe-Wien aufgeführt wurde  - hier

2019MarxHalleUndGlobeTheaterWienFotoPrinzSCHNAPPENat 2019OesterreichGlobeTheaterMarxHalleFotoPrinzSCHNAPPENat 2019WienGlobeTheatreOesterreichFotoPrinzSCHNAPPENat BuehneGlobeFotoPrinzSCHNAPPENat EingangMarxHalle2019FotoPrinzSCHNAPPENat EingangMarxHalleFotoPrinzSCHNAPPENat FreundlicherGlobeMitarbeiterFotoPrinzSCHNAPPENat Globe1400SitzplaetzeFotoPrinzSCHNAPPENat GlobeInWienFotoPrinzSCHNAPPENat GlobeTheaterInWienFotoPrinzSCHNAPPENat GlobeWien GlobeWienOesterreichFotoPrinzSCHNAPPENat KranSpiegeltSichImGlasDerMarxHalleFotoPrinzSCHNAPPENat MarxHalleEmpfangGlobeWienFotoPrinzSCHNAPPENat MarxHalleGlobeFotoPrinzSCHNAPPENat

Fotos (c): AP, SCHNAPPEN.AT

Zum Seitenbeginn

 

 

 

Marx Halle, ein Ort für Konzerte, Messen und Events

Die Marx Halle (1878 - 1898 nach den Plänen von Rudolf Frey erbaut) in 1030 Wien in Österreich hat eine Länge von 175 Metern und eine Breite von 114 Metern. Die Halle hat eine Gesamtfläche von 20.000 Quadratmetern. Die Dächer der beiden dreischiffigen Hallen, die entlang ihrer Längsachse durch eine überdachte befahrbare Straße verbunden sind, ragen mit einer Höhe von 17 Metern empor.

2006 bis 2007 wurde die denkmalgeschützte Schmiedeisenkonstruktion (die Marx-Halle ist das erste Bauwerk in Wien mit Schmiedeisenkonstruktion) und das gesamte Dach, sowie die Verglasung und die historische Fassade des Gebäudes saniert, renoviert und teilweise erneuert.

2014MarxHalleWienOesterreichFotoAnnemariePrinz EroeffnungTheaterGlobeWienMarxHalleFotoAnnemariePrinz GlobeWienTheaterMarxHalleOesterreichFotoAnnemariePrinz KonzerthalleNeuMarxWienFotoAnnemariePrinz MarxHalle1030WienKarlFarkasGasseFotoAnnemariePrinz MarxHalleBetreiberHerwigUrsinFotoAnnemariePrinz MarxHallenPaechterHerwigUrsinFotoAnnemariePrinz MarxHalleWienFotoAnnemariePrinz MarxHalleWienStahlkonstruktionDenkmalschutzFotoAnnemariePrinz NeuMarxHalleFotoAnnemariePrinz RinderHalleNeuMarxWienFotoAnnemariePrinz RinderhalleSchlachthofWienFotoAnnemariePrinz TheaterGlobeWienFotoAnnemariePrinz VeranstaltungshalleNeuMarxFotoAnnemariePrinz

Fotos (c): Annemarie Prinz, SCHNAPPEN.AT

 

Zum Seitenbeginn

 

Die Marx-Halle als Eventlocation

Von 2011 bis 2014 wurde ein Nutzungskonzept für die Halle erarbeitet, welches  einen Mix aus Gastronomie, Nahversorgung, Servicebetrieben und Unterhaltung abdeckt.

Heute finden in der Marx Halle statt:

  • Konzerte,
  • Ausstellungen,
  • Kabarettabende,
  • Theatervorstellungen,
  • Industrie- und Kulturevents,
  • Konferenzen,
  • große Gala-Dinners
  • verschiedenste Veranstaltungen
  • Feste und Feierlichkeiten,
  • Sammlerbörsen und
  • Messeveranstaltungen

 

Zum Seitenbeginn

 

 

  • Aktuelle Veranstaltungen - hier