E-MailDruckenExportiere ICS

Seefestspiele Mörbisch 2019: West Side Story

Kategorie: Veranstaltung

Titel:
Seefestspiele Mörbisch 2019: West Side Story
Wann:
Do, 9. Juli 2020 - Sa, 22. August 2020
Wo:
Mörbisch am Neusiedlersee - Mörbisch, Burgenland
Kategorie:
Termine noch offen

Beschreibung

Musical "West Side Story"

Erstmals wird in der Saison 2020 (9. Juli bis 22. August 2020) auf der Bühne der Seefestspiele Mörbisch im Burgenland (Österreich) das Musical "West Side Story" aufgeführt.

Operettensaison 2019

FeuerwerkInMoerbischFotoPrinzSCHNAPPENatIn der Operettensaison 2019 wird bei den Seefestspielen in Mörbisch im Burgenland von 11.7.2019 bis 24.8.2019 der romantische Operetten-Klassiker von Franz Lehár "Das Land des Lächelns" aufgeführt.

Dabei folgt Peter Edelmann, der künstlerische Direktor der Seefestspiele seinem Vorhaben, die "erste Garde" der Operetten auf die weltweit größte Operettenbühne zu bringen. "Das Land des Lächelns ist die vielleicht emotionalste aller Operetten, die keinen Besucher ungerührt lässt, bereitet der Mörbisch-Direktor schon auf die Saison 2019 vor. Am Bühnenbild und der Inszenierung wird bereits gearbeitet, der Kartenvorverkauf läuft bereits.

Gespielt wird von 11.7. 2019 bi 24.8.2019 jeweils Donnerstag bis Samstag um 20:30 Uhr.

Die Premiere ist am 11. Juli 2019

  • Präsentation der Operettensaison 2019 im Wiener Prater - hier
  • Eindrücke von der Premiere der Operette "Das Land des Lächelns" im Juli 2019 - hier
  • Tolles Freikartenspiel auf SCHNAPPEN.AT - gleich teilnehmen!
  • Aktuelles von den Seefestspielen in Mörbisch im Burgenland (Österreich) -hier

 

Rückblick 2018: Gräfin Mariza

2018EdelmannPeterErsteSaisonMoerbischFotoWilhelmBoehmIn der Spielsaison 2018 wurde bei den Seefestspielen in Mörbisch "Gräfin Mariza" von Emmerich Kálmán aufgeführt.

Emmerich Kálmáns Erfolgs-Operette "Gräfin Mariza", die 1924 erstmals in Wien aufgeführt wurde, stand mit der übermütigen Gräfin, einem erfundenen Bräutigam und den verarmten Grafen in der Festspielsaison 2018 in Mörbisch am Programm.

Erstmals: Kinder-Operette, die "Kinder-Mariza"

2018SeefestspieleMoerbischGraefinMarizaFotoWilhelmBoehmErstmals wird es in Mörbisch in der Saison 2018, auf einer eigenen Bühne im schattigen Innenhof auch eine Operette für Kinder geben.

Am 25. und 26. Juni wird zu drei verschiedenen Uhrzeiten (9 Uhr, 10:30 Uhr und 12:30 Uhr) "Gräfin Mariza für Kinder" aufgeführt.

  • Eindrücke, Bilder und mehr über die Präsentation der Kinderoperette - hier

 

Mehr über

  • die 121.700 Besucher in der Saison 2018 und die Kart-Trophy in Teesdorf - hier
  • die Premiere der Seefestspiele Mörbisch am 12.7.2018 - hier
  • Aktuelles über die Seefestspiele Mörbisch - hier
  • Präsentation Seefestspiele Mörbisch 2018 und Vorstellung der Gräfin Mariza-Produktion in Wien - hier
  • Erstmals Kinderoperette in Mörbisch: Gräfin Mariza für Kinder - hier
  • Mehr über Vorstellung am 19.Juli 2018 - hier

 

2017: Der Vogelhändler

2017 begeisterten bei den Seefestspielen Mörbisch "Die Christl von der Post" und "Adam, der Vogelhändler" mit Operetten-Klassikern wie "Grüß enk Gott, alle miteinander" und "Schenkt man sich Rosen in Tirol" die vielen Operettenliebhaber.VogelhaendlerSeebuehneMoerbischFotoPrinzSCHNAPPENat

  • Seefestspiele 2017: Bilder und Eindrücke von der Vorstellung am 14.7.2017 - hier
  • Dagmar Schellenberger im Interview mit SCHNAPPEN.AT über die Seefestspiele in Mörbisch und ihre Abschiedssaison - hier
  • Mehr über die Operette "Der Vogelhändler" von Carl Zeller und die Präsentation der Seefestspiele Mörbisch 2017 - hier
  • Aktuelles von den Seefestspielen in Mörbisch im Burgenland (Österreich) -hier

 

2016: "Viktoria & ihr Husar"

 

BesucherPremiereMoerbischSeefestspieleNeusiedlersee2016 stand bei den Seefestspielen in Mörbisch die Operette von Paul Abraham "Viktoria und ihr Husar" gezeigt.

Mehr über die Revue-Operette "Viktoria und ihr Husar" in Mörbisch - hier

 

2015: "Eine Nacht in Venedig"

 

2015 wurde bei den Seefestspielen in Mörbisch im Burgenland die Operette "Eine Nacht in Venedig" von Johann Strauss aufgeführt. Das Stück "Eine Nacht in Venedig" wurde schon einmal im Jahr 1999 auf der Seefestspielbühne in Mörbisch aufgeführt.

Die bekanntesten Lieder aus der Operette sind zum Beispiel "Lagunenwalzer Ach, wi so herrlich zu schaun", Frutti di mare! und das Gondellied.

Infos & Programmpräsentation von "Eine Nacht in Venedig" - hier

Bilder und mehr von der Premiere 2015 - hier

Infos über die Seefestspielbühne in Mörbisch, Burgenland (Österreich, Europa) - hier

 

2014: "Anatevka"

 

Bei den Seefestpielen 2014 wurde "Anatevka" Fiddler on the Roof nach dem  Buch von Joseph Stein und der Musik von Jerry Bock aufgeführt. Bilder und mehr von der Premier 2014 in Mörbisch - hier

Infos über das Musical "Antevka" und die Intendantin Dagmar Schellenberger bei der Präsentation des Programmes für 2014 - hier

 

2013: "Der Bettelstudent"

 

Infos über die Seefestspiele 2013 und die Intendantin - hier

Infos über die Premiere der Seefestspiele 2013 (Der Bettelstudent von Carl Millöcker) - hier

 

2012: "Die Fledermaus"

 

Infos über die Seefestspiele Mörbisch 2012 (Die Fledermaus, Perette von Johann Strauss) - hier

Intendanten der burgenländischen Festivals 2013 im Wiener Rathaus - hier

Aktuelles von den Seefestspielen Mörbisch - hier


Veranstaltungsort

Standort:
Mörbisch am Neusiedlersee
Straße:
Strand
Postleitzahl:
7072
Stadt:
Mörbisch
Bundesland:
Burgenland
Land:
Austria

Beschreibung

Infos über Mörbisch am Neusiedlersee im Burgenland (Österreich) - hier.